Die Kurse von Anna-Lena, Sandra und Yvonne finden in dieser Zeit weiterhin statt.

Kurse Yoga


Lernen sie Yoga in seiner ganzen  Vielseitigkeit kennen.

  • Körperübungen / Yogastellungen
  • Atemübungen
  • Entspannung  I Achtsamkeitsübungen

Angebote:

  • Basiskurs  für Yoga-Einsteiger/innen
  • Mittelstufe I  vertiefende Übungen der im Anfängerkurs erworbenen Grundkenntnisse. Geeignet auch für Einsteiger/innen
  • Mittelstufe II   geeignet für Teilnehmer/innen, die schon länger Yoga praktizieren
  • Therapeutisches Yoga in der Gruppe  Kursbeschreibung siehe unten
  • Yin Yoga  Kursbeschreibung siehe unten

Yoga Kurse

Alle Kurse finden unter aktuellen Hygienemaßnahmen statt (siehe News Corona).

Basis-Kurse

Yoga  Basiskurs 

mit Anna-Lena

Termin:

Mittwoch  07.09.2022  I  17:00 Uhr 
10 Einheiten je 90 Min.  

Kursgebühr: 125,00 €

Yoga  Basiskurs 

mit Anna-Lena

Termin:

Mittwoch  07.09.2022  I  19:00 Uhr  
10 Einheiten je 90 Min.  

Kursgebühr: 125,00 €

Mittelstufe I 

Yoga  Mittelstufe I

mit Andrea

Termin:

Montag  17.10.2022   16:45 Uhr  I   zur Zeit belegt
10 Einheiten je 90 Min.   

Kursgebühr: 125,00 €

Yoga am Morgen

Mittelstufe I

mit Andrea Hanhart-Ströer

Termine:

Donnerstag  06.10.2022  I  10:15 Uhr  
10 Einheiten je 90 Min.   

Kursgebühr: 125,00 Euro

Yoga Mittelstufe I 

starte mit Yoga in das Wochenende 

mit Sandra Ebert 

auch für Einsteiger/innen geeignet

Termin:

Samstag  07.05.2022  I  9:00 Uhr

 

10 Einheiten je 90 Min.

Termine 14-tägig

Kursgebühr: 125,00€

Mittelstufe II

Yoga-Mittelstufe II

mit Andrea Hanhart-Ströer

Termine:

Donnerstag  13.10.2022  I  17:00 Uhr  I   zur Zeit belegt
10 Einheiten je 90 Min.  

Kursgebühr: 125,00 Euro

Yoga- Mittelstufe II

mit Andrea Hanhart-Ströer

Termine:
Montag  24.10.2022  I  20.15 Uhr  I     zur Zeit belegt
10 Einheiten je 90 Min.    

Kursgebühr: 125,00 Euro

Yoga Mittelstufe II

mit Andrea Hanhart-Ströer

Termine:

Dienstag  16.08.2022    I   19.45 Uhr   I    zur Zeit belegt
10 Einheiten je 90 Min

Kursgebühr: 115,00 Euro

Yin Yoga

Yin Yoga

mit Andrea Hanhart-Ströer

 

Yin Yoga ist ein ruhiger, regenerativer Yoga Stil.
Hier werden Yogastellungen (teilweise mit Unterstützung von Hilfsmitteln) mehrere Minuten lang gehalten.
Durch "Loslassen" und bewussten Atem entspannen wir bis in die tieferen Schichten unseres Körpers.
Unter achtsamer, wertfreier und liebevoller Selbstbeobachtung erspüren wir hierbei unsere aktuellen Bedürfnisse und Grenzen.
Es ist ein Eintauchen ins unser SELBST.
Yin Yoga kann unser Bindegewebe, unsere Faszien und unsere Gelenke geschmeidig halten, energetische Blockaden lösen und unsere Lebensenergie (Chi) zum Fließen bringen.
Yin Yoga kann sich stressreduzierend und regenerierend auf unser Nervensystem auswirken.

Yin Yoga schafft Raum und Weite in uns. Raum für die Atmung, Raum für die Ausdehnung der Energie in uns und Raum für Erneuerung.
Yin Yoga kann tiefe Entspannung und Gelassenheit in uns fördern. 

 

Termin:

Freitag  21.10.2022    16:30 Uhr 
5 Einheiten je 90 Min.
Termine 
21.10.2022  I  04.11.2022  I  18.11.2022  I  02.12.2022  I  16.12.2022

Kursgebühr: 62,50 €     

Yin Yoga Workshops

die 5 Elemente

siehe unter Yin Yoga Workshops

 

Therapeutisches Yoga

Therapeutisches Yoga in der Gruppe

mit Andrea Hanhart-Ströer

 

Wir üben und arbeiten zu bestimmten Themen (z.B. Becken , Füße, Rücken) gezielt mit unserer Ausrichtung.

In einzelnen Asanas (Körperhaltungen und - stellungen)  gehen wir in die Feinheiten, um zu erleben wie diese Übungen in den verschiedenen Bereichen des Körpers wirken.

Wir lernen den Körper bewusst zu verstehen, zu beleben und zu "bewohnen".

Uns sehr fein, bewusst und richtig zu bewegen kann die Stärkung unsere Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen unterstützen.

 

Termin:

Freitag  11.11.2022    16:30 Uhr 
10 Einheiten je 90 Min.
Termine etwa 14-tägig
folgen

Kursgebühr: 125,00 €      

Rechtlicher Hinweis:

Therapeutisches Yoga unterstützt die  allgemeine Stärkung der Selbstheilungskräfte von Körper und Geist und dient der Prävention, Beratung, Unterstützung und Begleitung bei leichten Beschwerden sowie Bewegungseinschränkungen.

Es ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.

Therapeutisches Yoga in der Gruppe für Yogalehrer/innen und Yoga-Erfahrene

… die ihre Yogatechnik verfeinern und präzisieren möchten.

mit Andrea Hanhart-Ströer

 

In einzelnen Asanas gehen wir in die Feinheiten, um zu erleben wie diese Übungen in uns wirken.

Wir lernen den Körper bewusst zu verstehen, zu beleben und zu "bewohnen".

Uns sehr fein, bewusst und richtig zu bewegen kann die Stärkung unsere Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen unterstützen.

 

Freitag   16:30 Uhr
10 Einheiten je 90 Min.
Kursgebühr: 125,00 €    
Rechtlicher Hinweis:

Therapeutisches Yoga unterstützt die  allgemeine Stärkung der Selbstheilungskräfte von Körper und Geist und dient der Prävention, Beratung, Unterstützung und Begleitung bei leichten Beschwerden sowie Bewegungseinschränkungen.

Es ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.

Zertifizierung bei der zentralen Prüfstelle für Prävention

Einige der Yogakurse werden von den Krankenkassen als Präventionskurse anerkannt.

Voraussetzung hierfür ist eine regelmäßige Teilnahme.

Bitte sprechen Sie mich an. 

Einzeltraining

Yoga Einzeltraining I Therapeutisches Yoga

Jeder Mensch ist besonders und einzigartig.

Das Einzeltraining bietet die Möglichkeit Asanas (Körperübungen), Atemübungen und Entspannungstechnicken

ganz individuell auf Sie auszurichten. Kombiniert mit dem Grundwissen der Physiotherapie, der Aspekte im Yoga und dem Therapeutischen Yoga entsteht ein ganz spezielles Übungsprogramm, welches Ihren Bedürfnissen entspricht und  auch bei gesundheitlichen Problemen sehr hilfreich sein kann

Für das regelmäßiges Üben zu Hause, wird gemeinsam ein Übungsprogramm entwickelt.

Termine:

nach Absprache  I  Einheit je 60 Min.

je Einheit: 65,00  Euro

 

Rechtlicher Hinweis:

Therapeutisches Yoga unterstützt die  allgemeine Stärkung der Selbstheilungskräfte von Körper und Geist und dient der Prävention, Beratung, Unterstützung und Begleitung bei leichten Beschwerden sowie Bewegungseinschränkungen.

Es ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.

Ein Heilungsversprechen ist damit nicht verbunden.