Team


Andrea Hanhart-Ströer

Geboren 1963, verheiratet, eine Tochter.

seit 2018
Ausbilderin für Yogalehrende in Bielefeld
Juni 2017
Eröffnung eines neuen Yoga-Studios in Marienfeld
2016-2017
Yoga-Therapie-Ausbildung am Institut für Yoga -Traugott und Birgit Lukasczyk -Satya Yoga Kassel  
2010 - 2014                                              

Ausbildung zur Yogalehrerin (Hatha Yoga)  am Institut für Yoga -Traugott und Birgit Lukasczyk -Satya Yoga Kassel  

2009

Gründung der Praxis »haltungssache« in Marienfeld

seit 2007

selbständige Tätigkeit in den Bereichen Bewegung und Entspannung

2005

Fortbildung Entspannungspädagogin in Köln

1989

Berufsabschluss: staatl. geprüfte Physiotherapeutin

1983

Berufsabschluss: staatl, geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin

 

weitere Fortbildungen:

  • Meridianarbeit Shiatsu- Grundstufe
  • Therapie nach Dr. Brügger
    (Behandlung von Rückenbeschwerden/Haltungsschulung)

Anna-Lena Hutt

Verheiratet, eine Tochter

  • Sozialpädagogin M.A. /Sozialarbeiterin M.A.
  • Master Gesunheitsfördernde Soziale Arbeit
  • Entspannungspädagogin I.A.
  • Yoga-Lehrerin   (Hatha Yoga) YLB   Satya-Yoga Institut für Yoga   Traugott und Birgit Lukasczyk
  • Meditationstrainerin

»Yoga ist das größte Geschenk, das man teilen kann.«  Kali Ray

Sandra Ebert 

Geboren 1973 in Hannover, 2 Töchter

2017
selbstständige Tätigkeit als Yoga Lehrerin
2016-2017
Ausbildung zur Yogalehrerin YLA (Hatha Yoga) am Institut für Yoga - Traugott und Birgit Lukasczyk - Satya Yoga Bielefeld
2012-2014                                              

Ausbildung zur Yogalehrerin YLB (Hatha Yoga) am Institut für Yoga - Traugott und Birgit Lukasczyk - Satya Yoga Bielefeld 

2008

Übungsleiterlizenz mit anschließender teilselbstständiger Tätigkeit als Übungsleiterin


Was Yoga für mich bedeutet:
»Wer Yoga übt, entfernt das Unkraut aus seinem Körper, so dass der Garten wachsen kann«  BKS Iyengar

Yoga verbindet körperliche Aktivität mit dem Finden innerer Ruhe und Gelassenheit. Auf meiner Yoga Matte kann ich einfach das Unkraut aus meinem Körper, meinem Geist und meiner Seele entfernen und so mit Freude und Spaß bewusst im Augenblick leben. Das hilft mir nicht nur auf der Yoga Matte sondern auch in meinem alltäglichen Leben.
Ich freue mich, wenn es mir in meinen Stunden gelingt, meine Begeisterung für Yoga zu teilen und die Teilnehmer auf dem Weg zu ihren ureigenen Yoga Erlebnissen zu begleiten.